19.11.2014

Teamtraining

Nachdem die Feuerwehr Korb beim 2. Korber Weinberglauf das "teilnehmerstärkste Team" und somit ein Teamtraining gewonnen hatte, wurde dieser Trainingsgutschein nun eingelöst.

Unter der Leitung von Michael Bannwolf, von der Sportagentur Kemipower, gingen die Teilnehmer auf eine gemeinsame Laufrunde damit der Kreislauf zu später Stunde wieder im Schwung kam und die Muskeln gut aufgewärmt wurden. Hierbei und auch im Anschluss gab es hilfreiche Tipps wie man eine gute Laufeinheit durchführt und wie ein zielgerichtetes Training aussehen sollte.

Zurück im Feuerwehrhaus wurden Übungen gezeigt mit denen die Rumpfmuskulatur, insbesondere der Rücken, gestärkt wird. Ziel hierbei war es, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie mit einfachen Übungen, eingebaut in den Alltag, doch schon sehr viel für die Gesundheit und das Wohlbefinden erreicht werden kann.

Eine gelungene Belohnung für die Teilnahme am Weinberglauf. Jeder der Teilnehmer konnte etwas mitnehmen, um auch in Zukunft fit und gesund den Feuerwehrdienst verrichten zu können und für die Sicherheit der Korber Bürger zur Verfügung steht.